Angst * Panik * Stress * Erschöpfung * Schlafstörungen


  • Brauchen Sie Hilfe zur Selbsthilfe?
  • Sie haben Ängste unterschiedlicher Art, Prüfungsangst oder Panik?
  • Sie fühlen sich erschöpft, schlecht, missverstanden und haben das Gefühl Ihre Gedanken drehen sich im Kreis? Sie sind im Strudel der Gefühle gefangen?
  • Wege scheinen aussichtslos: Angst, Panik, Sorgen, Entmutigung, fehlendes Selbstbewusstsein?
  • Alltag, Beruf und soziales Umfeld werden nur gering oder schwer in unserer schnellen Zeit bewältigt?
  • Sie haben Einschlafschwierigkeiten bzw. wachen mitten in der Nacht auf und machen die Nacht zum Tag?
  • Sie sprechen mit Freunden und Bekannten über Ihre Problematik? Dies ist wichtig und tut Ihrer Seele gut. Dennoch ändert sich nichts an Ihren gewohnten Gedanken- und Verhaltensmustern?
  • Können Sie sich vorstellen, lösungsorientiert zu arbeiten sowie Ihre Blickwinkel, Sichtweisen und damit Ihr Verhalten nachhaltig zu verändern?
  • Sie möchten ins Tun kommen und es wäre bewältigbar trotz Anstrengung?

Sie sehnen sich nach Ruhe, Entspannung und positivem Lebensgefühl und Leichtigkeit?


  • Negative Gedanken-Muster erkennen, verstehen und in Positivität (Gedanken/Gefühle) umwandeln?
  • Sie möchten gestärkt in eine Situation gehen?
  • Wege erkennen, Blickwinkel durchleuchten, positive Ziele aufgezeigt bekommen und Motivation erlangen?
  • Sie möchten aus gewohnten und alten Verhaltensmustern heraus?

Sie sehnen sich danach, Ihr Leben im Hier und Jetzt positiv zu gestalten und zu (er)leben?


Sie möchten

  • neue positive Wege gehen
  • alte Muster erkennen, aufdecken und bearbeiten
  • Veränderungen annehmen
  • positives Denken / Sichtweisen erlernen
  • lösungsorientiert in die Zukunft blicken
  • im geschützten Rahmen an sich arbeiten
  • Entspannung in einer schnelllebigen Zeit erfahren
  • Ihre Lebensfreude im Alltag wieder finden



Hallo, ich heiße Kerstin Zirpel.

Ich bin 46 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder.

Seit November 2015 bin ich Heilpraktikerin für Psychotherapie.

 

Meine Spezialisierung liegt in der Therapie von Angststörungen sowie Panik. Ich arbeite mit der Kognitiven Verhaltenstherapie.

 

Meine Ausbildung und Zertifikation von 220 Stunden in der KVT erlangte ich durch die praktische und integrative Kognitive Verhaltenstherapie Ausbildung (piKVT) bei Franziska und Uwe Luschas in Fürth 2016/2017.

 

Seit November 2017 wird meine Arbeit mit der Kognitiven Verhaltenstherapie durch Hypnose-Techniken unterstützt. Hypnose verhilft meinen Klienten, tiefer in die Entspannung zu gelangen und trägt zur Verbesserung sowie Nachhaltigkeit des Wohlbefindens bei.