ABC Modell - Gedanken hinterfragen


Das ABC Modell ist eine gute und effektive Methode, sich und die eigenen Gedanken zu hinterfragen. Die Kognitive Verhaltenstherapie nutzt dieses Modell, um klarer und differenzierter an Verhaltens- und Gedankenmuster zu gelangen.

 

Außerdem können Sie das ABC Modell nutzen, um mehr Bewusstheit und Achtsamkeit in Ihrem Alltag zu integrieren. 

 

Hier eine kurze Erklärung zum ABC Modell und Ihre Bedeutung:

(Halten Sie bitte unbedingt am Anfang diese Reihenfolge ein, nämlich A / C / B).

 

"A" wie Auslöser:

Was ist der Auslöser meiner aktuellen Thematik oder Problematik? 

 

"C" wie Consequence / Konsequenz:

Wie verhalte ich mich? / Wie fühle ich mich?

 

Ist "A" und "C" von Ihnen erarbeitet - schauen Sie weiter auf Ihre Bewertung - nämlich "B".

Die Bewertungen beinhalten Ihre Gedanken und Sichtweisen der Dinge.

 


ABC Modell | Effektives und schnelles Hinterfragen der Gedanken

 

Mehr dazu in einem Video von meinem youTube Kanal Praxis AngstfreiAtmen.

 

Um das Video zu starten, klicken Sie auf das in der Mitte befindliche Rechteck mit dem Pfeil.


Hinweis:

Dieses youTube Video dient ausschließlich als Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzt keine Behandlung durch einen Psychotherapeut oder Arzt.



 

Wenn Sie selbst nicht weiterkommen, Fragen haben oder Unterstützung brauchen, rufen Sie mich in meiner Praxis unter Tel.: 06126/9571273 an oder schreiben mir eine E-Mail unter praxis@angstfreiatmen.de

 

Sie möchten das ABC Modell testen?

Dann laden Sie hier meine pdf.Datei zum ABC Modell herunter.

 

Wie ist das mit den Verhaltensweisen, Gefühlen und Gedanken und was Sie mit täglichem Üben und Dranbleiben erreichen können:

 

Gedanken sind flüchtig und nicht die Realität

 

Das ABC Modell bietet anhand seiner einfachen Handhabung eine gute Übersicht, so dass Sie sich Ihre Verhaltensweisen, Emotionen und Gedanken direkt vor Augen halten können und Ihre Achtsamkeit schulen.

 

Dies ist ein weiterer Schritt zu mehr Bewusstheit in Ihrem Alltag.

 

Bleiben Sie dabei und alles Gute.

Ihre Kerstin Zirpel von AngstfreiAtmen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0