Panik, Angst und Grübelzwang? Der X Prozess als schnelle und wirksame Hilfe


Psychotherapie bei Panik, Ängsten und Grübelzwang

Wirksame und einfache Hilfe mit der Kognitiven Verhaltenstherapie Idstein


Angstkreislauf AngstfreiAtmen - Der X Prozess und der Wohlfühlanker als wirksame Tools
Angstkreislauf AngstfreiAtmen - Der X Prozess und der Wohlfühlanker als wirksame Tools

Vielseitig einsetzbare Tools der piKVT geben Selbsthilfe im Alltagsgeschehen


 

Leiden wir unter Ängsten und Panikattacken kann uns das komplett aus dem Konzept bringen.

 

Denn wer von uns möchte gefühlt nur noch auf der Flucht sein oder sich in einer Art Starre befinden?

 

Wir sind der Panik hilflos ausgeliefert, denn meistens entwickelt sich eine Angst vor der nächsten Attacke.

 


Die sogenannte Angst vor der Angst entsteht


 

Wir fühlen uns oftmals unsicher, beengt, traurig, leer, klein, erdrückt oder hilflos und wissen nicht mehr weiter.

 

Auch sind wir nicht mehr in der Lage kreativ und umsichtig zu denken, rennen aus der (Angst)Situation heraus oder wir sind nicht mehr fähig, uns zu bewegen. 

 

Wir verharren wie erstarrt in der Situation und stecken fest.

 


Nichts geht mehr - OUT OF ORDER


Die Verbindung zu sich selbst ist abgerissen


  

Kennen Sie das?

  • Sie trauen sich nicht mehr ohne Begleitung auf die Straße?
  • Sie haben Angst vor dem Einkaufen im Supermarkt?
  • Sie haben Angst vor Menschenmengen?
  • Sie fahren kaum noch mit Ihrem Auto oder haben Angst vor Autobahnfahrten?
  • Sie haben Versagensängste bei Prüfungen oder bekommen Ihr Lampenfieber einfach nicht in den Griff?
  • Sie haben Angst die Kontrolle zu verlieren?

Das sind nur einige Beispiel aus der Praxis AngstfreiAtmen, Psychotherapie mit der Kognitiven Verhaltenstherapie.

 

Es gibt unsagbar viele Arten der Angst - die uns lähmen, stilllegen und frustrieren.

 


Erfahrungsgemäß wird lange gewartet bis irgendwann gar nichts mehr geht


Bis eine Psychotherapie begonnen wird, vergeht einige Zeit


"Von der Hoffnung, dass irgendwann alles gut wird", höre ich sehr oft


 

Praktisch und integrativ für unser Alltagsgeschehen gibt es Methoden aus der Kognitiven Verhaltenstherapie, die es möglich machen, Ängste und Panikattacken sowie Grübelzwang zu stoppen.

 

Nach und nach werden Sie in jeder Psychotherapie-Stunde bei AngstfreiAtmen Idstein an die Methoden herangeführt. Wiederholungen im Alltagsgeschehen sind wichtig.

 

Dies ist ein Erfolgsprinzip der piKVT - praktisch und integrativ sowie wirksam, schnell, einfach auf Sie angepasst.

  • Sie erhalten in Ihrem Tempo die Methoden, die Sie aktuell benötigen und lernen, diese in Ihrem Tagesablauf um- und einzusetzen.

Angst & Panik werden in einem 1. Schritt mit dem X-Prozess gelockert und gelöst


 

Wenn wir die Angst / Panik lockern und lösen können, so kommen wir in die Entspannung.

  • Mit dem X-Prozess unterbrechen und stoppen wir negative Emotionen wie z.B. die Angst oder die Panik.
  • Haben wir die Ängste abgebaut, kommen wir erfahrungsgemäß ins klare und logische Denken zurück.

Warum arbeiten wir an den Gedanken weiter?


 

Wir verändern gemeinsam alte Denkmuster, negative Gefühle und Verhaltensweisen. Wir schauen uns Ihre Belastungen an, reduzieren Ängste sowie die Panik und arbeiten kognitiv weiter.

 

Positives reduziert Negatives und ist ein wichtiger Bestandteil der Psychotherapie bei AngstfreiAtmen.

 

Verändern wir Ihre negativen Gedanken und setzen am Grübeln an, so macht das was mit Ihren belastenden Gefühlen.

Bewertungen und Gefühle treten meistens als Gedanken-Gefühls-Pärchen auf.

  • Wir korrigieren Altes, lockern, lösen und lassen los. Ängste werden reduziert.
  • Sie lernen in der Wiederholung sich weiter Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Auch bei Gedankenschleifen kommt der X Prozess zum Einsatz. Der X Prozess ist vielseitig einsetzbar. 

Ziel ist es, dass Sie selbst wissen, was zu tun ist, um angstfreier Ihren Tagesablauf zu gestalten.

 

Mit immer wiederkehrender Anwendung der einzelnen Tools kommen Sie ins aktive Tun und verändern somit Ihre alten Muster.

 

Es ist anstrengend - Dennoch die Kognitive Verhaltenstherapie ist eine Therapieform, die wissenschaftlich fundiert ist.

 


Wirksame Methoden geben Hilfe zur Selbsthilfe in der Psychotherapie / piKVT


  • Eine nicht mehr wegzudenkende Methode in der Fachpraxis bei Angst, Panik, Zwang und belastenden Gedanken sowie Trauer ist der X-Prozess. Dieser Tool ist gleichzeitig eine Musterunterbrechung sowie Entspannungsmethode. Der X-Prozess ist wirksam, schnell und einfach im Alltagsgeschehen umzusetzen.
  • Wer von uns möchte nicht Positives einfach festhalten können und daraus seinen Nutzen ziehen? Genau hier kommt der Wohlfühlanker zum Einsatz. Wir können jederzeit darauf zurückgreifen, wann immer wir Positives benötigen.
  • Entspannung einmal eben in der U-Bahn oder auf dem Weg zur Arbeit innerhalb von 2 bis 3 Minuten? Die Mini-Entspannung hilft uns kurz und knackig Stress abzubauen und sich zu erden.
  • Diverse Protokolle für das kognitive Arbeiten - wir setzen an belastenden Gedanken, Emotionen und am Verhalten an. Alte Muster werden gespiegelt und aufgedeckt. Später gehen wir auf mögliche Denkfehler ein. Lösungen und Alternativen entstehen. So können wir Altgewohntes umlenken und korrigieren.

X Prozess - Wirksamer Stopp bei Ängsten und Panik (4-Minuten-Video)


Mehr dazu in einem kurzen Video meines YouTube Kanals Praxis AngstfreiAtmen

 

Um das Video zu starten, klicken Sie auf das in der Mitte befindliche Rechteck mit dem Pfeil.

 

 

 

Hinweis:

 

Dieses YouTube Video dient ausschließlich als Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzt keine Behandlung durch einen Psychotherapeuten oder Arzt.


Sie brauchen Unterstützung bei Ängsten, Panikattacken, Zwang oder Grübeln? Sie haben Fragen?

Sie möchten Hilfe zur Selbsthilfe und sind neugierig wie das funktionieren kann?


 

Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail oder rufen mich in der Fachpraxis an, wenn Sie unter Ängsten, Panikattacken und Gedankenkarussell leiden.

 

Hier geht es zum Kontaktformular.


Positiv denken. Gedanken(gut) lenken.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

 

Ihre Kerstin Zirpel

Fachpraxis AngstfreiAtmen Idstein


Kommentar schreiben

Kommentare: 0