Gedanken-Kino


Grübelfalle? Kopfkino?Ewiges Gedankenkarussell?

Belastungen werden groß und größer, wenn wir unseren Gedanken freien Lauf lassen


 

 

Die weitesten Reisen

unternimmt man im Kopf

 

- Joseph Conrad -


Das ewige Denken kostet Sie Kraft?

Sie stecken häufig im Gedankenkino fest?

Weshalb stellen Sie das ewige Grübeln nicht einfach ab?

 

  • Sie kennen es nicht anders?
  • Es war gefühlt schon immer da?
  • Sie wissen es nicht besser?
  • Es hat Ihnen bislang keiner gesagt, wie Sie Ihr Kopfkino abstellen können?

 

Was belastende und negative Gedanken bewirken können?

 

Belastendes und Negatives wird durch das viele Denken groß und größer gemacht.

 

Hierdurch kommen Sie in die sogenannte Grübelfalle und Sie verstricken sich buchstäblich in Geschichten.

 

  • Sie fühlen sich in Ihrem Denkapparat gefangen?
  • Ihre Endlosschleife im Kopf wiederholt sich immer wieder und das Denk-Rädchen dreht sich weiter?

Ein wichtiger Aspekt ist Bewusstheit und Achtsamkeit über das, was wir denken

 

Sind Sie in Ihrem Denken und Tun nicht bewusst und achtsam, macht Ihr Unterbewusstsein quasi was es will.

 

Die Grübelfalle schlägt zu und damit das sogenannte Kopfkino. 

 


 

Wie Joseph Conrad bereits in seinem Zitat erwähnte,

unternehmen wir die weitesten Reisen im Kopf.

 

 


Welche "weiten Reisen" unternehmen Sie im Kopf?

Bewegen Sie sich häufig gedanklich in der Zukunft oder in der Vergangenheit?

Gedanken sind frei - sind einfach da.

Gedanken kommen und gehen - sind für uns nicht greifbar.

 

Wir befinden uns mehrmals täglich 

mit unserem Denken

"auf (Welt)Reise",

ohne es zu bemerken.

 

 

Unser Denken "funktioniert" oft automatisch und unbewusst. 

 

  • Häufig beschäftigen Sie sich mit der gleichen Thematik und Belastung?
  • Sie schweifen gedanklich ab und befinden sich oftmals in der Vergangenheit oder in der Zukunft?

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über Ihr Denken gemacht?

 

Ich wage zu behaupten, die wenigsten von uns haben dies bislang getan.

 

Lassen Sie Ihren negativen Gedanken den Lauf und sind weder fokussiert noch achtsam, macht Ihr Denkapparat buchstäblich was er will.

 

Allerdings können Sie lernen, Ihre Gedanken zu erkennen, zu verändern und Ihr Denken in eine andere Richtung zu lenken.

 

Das heißt Sie lockern, lösen Ihre belastenden Gedanken und lassen diese Stück für Stück in Ihrem individuellen Tempo los.

  


Wirksame Hilfe bei dauerhaftem Kopfkino

Sie können Gedanken lenken, wenn Sie wissen wie? Setzen Sie ein STOPP

 

Sie kommen in einem ersten Schritt zur Ruhe, wenn Sie ein Stopp setzen. 

 

Unterbrechen Sie z.B. mit dem X Prozess Ihre belastenden Gedanken und negativen Gefühle und entspannen zugleich.

 

  • Denn so wie Sie denken, so fühlen Sie sich. 

Wussten Sie das?

 

 

Der X Prozess ist eine einfache und wirksame Methode der praktischen und integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie. 

 

Im Denken achtsamer und bewusster zu werden, ist zielführend und lösungsorientiert. 

  


Positiv denken. Gedanken(gut) lenken


Mehr Informationen zu belastenden Gedanken und zu den Methoden der praktischen und integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie in einem Video von meinem Youtube Kanal Praxis AngstfreiAtmen "Hilfe zur Selbsthilfe bei belastende Gedanken".

Um das folgende Videos zu starten, klicken Sie auf das in der Mitte befindliche Rechteck mit dem Pfeil.

Hinweis:

Dieses YouTube Video dient ausschließlich als Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzt keine Behandlung durch einen Psychotherapeuten oder Arzt. 


Ihr Ziel ist es, Ihr Gedankenkino in den Griff zu bekommen?

Lesen Sie hier noch mehr zum Gedanken-Kino und wie Sie mit wichtigem "Wie- und Was-Wissen" Lösungen finden und zum Ziel kommen können.

  • Zusätzlich erfahren Sie hier, weshalb die WARUM-Frage uns nichts weiter als Kopfkino beschert und wie wir mit den piKVT-Methoden (X Prozess) einen wirksamen Stopp und eine Unterbrechung bei Ängsten und Panik erzielen können.

Sie möchten positiver Denken (lernen) und mögliche Lösungen für sich finden?

 

Wenn Sie Fragen haben und Unterstützung brauchen, rufen Sie mich in meiner Praxis unter Tel.: 06126/9571273 an oder schreiben mir eine E-Mail unter praxis@angstfreiatmen.de 

 

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

 

Ihre Kerstin Zirpel von Fachpraxis AngstfreiAtmen

 


Ich begrüße Sie recht herzlich auf meiner Seite AngstfreiAtmen |

PrivatPraxis für Psychotherapie und seelische Vitalität.

Mein Name ist Kerstin Zirpel.

 Kurz-Info:

  • Heilpraktikerin eingeschränkt für Psychotherapie seit 2015 | Gesundheitsamt Rheingau-Taunus-Kreis
  • Schwerpunkte: Ängste, Panikattacken, Zwänge, belastende Gedanken | Unterstützung, Begleitung bei Belastungen und Hilfe zur Selbsthilfe
  • Weiterbildungen + Zertifikat | 325 Stunden piKVT bei HeilpraktikerErfolg in Fürth bei Dipl.-Psychologin Franziska Luschas | Uwe Luschas und Team
  • 2020 - Weiterbildung piKVT | Praktische und integrative Kognitive Verhaltenstherapie bei HeilpraktikerErfolg | Einführung in die „Lösungsorientierte Traumatherapie"  (LoTT) durch Dipl.-Psychologin Franziska Luschas | Uwe Luschas
  • Psychotherapie mit der Kognitiven Verhaltenstherapie | praktisch und integrativ (piKVT). Die Methoden sind lösungsorientiert, zielführend, alltagstauglich
  • Fachpraxis AngstfreiAtmen in Idstein/Hessen liegt zwischen Limburg a.d. Lahn und Wiesbaden | Nähe A3